PolisData  /

Demokratiezufriedenheit in Europa

Date created: | Last Updated:

: DOI | ARK

Creating DOI. Please wait...

Create DOI

Category: Analysis

Description: Autor: David Michaelis Datum: April 2017 Grafik erstellt in: R V3.3.3, Paket ggplot2 V2.2.1 Sind stetig sinkende Wahlbeteiligungen und aktuelle Entwicklungen ein Zeichen der grundsätzlichen Abwendung des politischen Bürgers vom demokratischen System? Zeigt sich dies auch in einer steigenden Unzufriedenheit mit der Demokratie? Zufriedenheit mit der Demokratie in europäischen Staaten soll zu Untersuchung dieser Frage sowohl im zeitlichen Verlauf , als auch im europäischen Vergleich dargestellt werden. Die Datenbasis stellen Umfragedaten des Eurobarometer dar, da dieser einen Vergleich mehrerer europäischer Staaten über einen langen Zeitraum ermöglicht. Generelles Ergebnis: die Demokratiezufriedenheit weißt ein erkennbares Nord-Süd-Gefälle auf, wobei in Ländern wie Italien oder Portugal der Anteil der Bevölkerung, der sehr zufrieden oder ziemlich zufrieden mit der Art und Weise, wie die Demokratie im Land funktioniert bei etwa 20-40% liegt. Nördlich gelegene Länder, wie z.B. Dänemark, Luxemburg oder Schweden weißen hierbei meist Zufriedenheitswerte von über 80-90% auf. Generell unterliegen die Zufriedenheitswerte länderspezifischen Schwankungen, was sich durch politische Ereignisse, wie Regierungswechsel oder andere Ereignisse erklären lässt. Die Demokratiezufriedenheit in Deutschland liegt vor der Wiedervereinigung meist bei ca. 75%, anschließend pendeln die Werte für Gesamtdeutschland zwischen 50 und 65%. Betrachtet über den gesamten Zeitraum bewegt sich der europäische Durchschnitt der Zufriedenheit mit der Demokratie bei etwa 50%. Somit lässt sich kein genereller Abwärtstrend beobachten.

Files

Loading files...

Citation

Recent Activity

Loading logs...

OSF does not support the use of Internet Explorer. For optimal performance, please switch to another browser.
Accept
This website relies on cookies to help provide a better user experience. By clicking Accept or continuing to use the site, you agree. For more information, see our Privacy Policy and information on cookie use.
Accept
×

Start managing your projects on the OSF today.

Free and easy to use, the Open Science Framework supports the entire research lifecycle: planning, execution, reporting, archiving, and discovery.