Home

Menu

Loading wiki pages...

View
Wiki Version:
<p>The study uses the original materials where possible. However, all written materials, including the instructions have been carefully adapted to German. (A native speaker of English did retranslate the German instructions to control for possible errors in the translation.) Instead of the original crossword puzzle we have found a German one that will take participants at least the required 20 minutes to solve. </p> <p>We are happy to share the Inquisit program on this section of the replication project.</p> <p><strong>The German instruction are (in order of appearance):</strong></p> <p>“Dieses Experiment setzt sich aus mehreren Aufgaben zusammen. Zuerst, passen Sie bitte gut bei dem folgendem Video auf!” </p> <p><strong>Experimentalbedingung</strong>: “Bitte beschreiben Sie das Aussehen des Bankräubers so detailliert wie möglich! Es ist sehr wichtig, dass Sie versuchen, all seine verschiedenen Gesichtsmerkmale zu beschreiben. Bitte schreiben Sie alles auf, was Ihnen bezüglich des Aussehens des Bankräubers einfällt! Es ist wichtig, dass sie versuchen die ganzen 5 Minuten voll auszuschöpfen.” </p> <p><strong>Kontrollbedingung</strong>: “Bitte nennen Sie so viele Länder und deren Hauptstädte wie möglich.” </p> <p><strong>Experimentalbedingung</strong>: “Bitte fahren Sie mit der detaillierten Beschreibung des Bankräubers fort. Es ist wichtig, dass Sie so gut wie möglich eine vollständige Beschreibung erstellen.” </p> <p><strong>Kontrollbedingung</strong>: “Bitte fahren Sie mit der Auflistung der Länder und deren Hauptstädte fort. Es ist wichtig, dass Sie diese Aufgabe die ganzen 5 Minuten über ausführen.” </p> <p>“Als nächstes sehen Sie eine Aufstellung von 8 Gesichtern. Bitte identifizieren Sie die Person (1-8) in der Aufstellung, von der Sie glauben, dass es der Bankräuber aus dem soeben gesehenen Video ist. Geben Sie bitte 'nicht anwesend' (9) an, wenn Sie glauben, dass der Bankräuber nicht anwesend ist. Klicken Sie auf "Weiter", um das Bild anzuzeigen.” </p> <p>“Auf einer Skala von 1 (geraten) bis 7 (sicher) an, wie sicher Sie sich in ihrer Auswahl?” </p>
OSF does not support the use of Internet Explorer. For optimal performance, please switch to another browser.
Accept
This website relies on cookies to help provide a better user experience. By clicking Accept or continuing to use the site, you agree. For more information, see our Privacy Policy and information on cookie use.
Accept
×

Start managing your projects on the OSF today.

Free and easy to use, the Open Science Framework supports the entire research lifecycle: planning, execution, reporting, archiving, and discovery.